Highscore - Netflix Doku

Hallo, ich habe die Doku Highscore auf Netflix geschaut und mich würden Eure Meinungen interessieren.

Mit Roberta und Ken Williams sowie Richard Garriot sind richtige Hochkaräter Thema und selbst zu Wort gekommen.

Insbesondere der Vorspann mit der Retro Pixeloptik und der Musik haben mir sehr gefallen.

Insgesamt fand ich die Sendung aber zu weit gestreut (Japan, Amerika, Arcade). Da wäre noch mehr drin gewesen, was die Ausführlichkeit und Tiefe angeht.

Trotzdem fand ich es liebevoll gemacht und um spannende Themen / Geschichten bemüht.

So, und jetzt ihr: …

2 „Gefällt mir“

Danke für den Reminder. Ich hatte damals gesehen, dass diese Doku existiert aber bisher noch nicht reingeschaut. Dann werde ich das auch mal tun!

1 „Gefällt mir“

Ist schon ein bisschen her dass ich die Doku geschaut hab, aber mein damaliger Eindruck war dass sie die für Leute produziert haben, die sich wenig bis garnicht für die Entwicklung von Spielen interessieren.

Wenn man Stay Forever hört wird man wahrscheinlich nichts erfahren das man nicht schon wusste, aber es ist wenigstens hübsch aufbereitet.

1 „Gefällt mir“

Mir hat die Serie gefallen :smiley: Auch wenn mir vieles schon bekannt war, waren für mich ein paar neue Sachen dabei, z. B. wie es dazu kam, dass E.T. so ein schlechtes Spiel geworden ist, oder die ganze Diskussion um “Night Trap”, davon hatte ich noch nie was gehört.

Mir hat es auch gefallen, einige Leute mal zu sehen, wie den Erfinder von “Space Invaders” oder zwei der “Star Fox” Entwickler.

Die Reihe selbst ist keine umfassende Doku, sondern schaut sich eher ein paar einzelne Aspekte der Videospielgeschichte an.

Um sicher zu wissen, ob einem das zusagt, muss man wohl mal etwas davon gesehen haben. Meine Empfehlung wäre, mal eine Folge anzutesten.

1 „Gefällt mir“

Dito. Hängt schon eine Weile auf der Liste, wird jetzt aber echt mal priorisiert. Feedback demnächst!

3 „Gefällt mir“

Die Doku „Highscore“ habe ich vor zirka einem Jahr auf Netflix angesehen. Mir hat diese sehr gut gefallen. Besonders gut und interessant fand ich die Stories über SEGA (Konsolenkrieg) und die Entwicklung von Sonic the Hedghehog, Roberta und Ken Williams, Trip Hawkins (EA) und die gezeigten Inspirationsquellen zu Street Fighter II.

HIGH SCORE | The First Computer Graphics Game | Netflix

Netflix’s High Score - Exclusive Official Opening Credits

Empfehlen möchte ich Euch unbedingt noch die folgende Dokumentation! :heart_eyes: :joystick:

Atari - Game Over (2017)

1983 soll Atari unzählige Exemplare des gefloppten Spiels „E.T. - Der Außerirdische“ in einer Mülldeponie vergraben haben. Der Flop wird als einer der Gründe für den Untergang von Atari gesehen.

1 „Gefällt mir“

Vielleicht kann mir hier jemand helfen, weil es in eine ähnliche Kerbe schlägt: ich hab mal irgendwann Mitte der 90er Jahre eine Doku über Computerspiele gesehen, vmtl. noch vor GIGA TV oder sowas. Leider weiß ich nicht mehr so wahnsinnig viel, nur dass sie (teilweise) in San Francisco gedreht wurde und Kalani Streicher zu Wort kam. Das reicht für eine erfolgreiche Google Suche offenbar nicht oder ich stell mich doof an - weiß da wer mehr?