Mick Schnelle ist verstorben

Den GameStar-Lesern unter euch dürfte der „Flugsimulations-König“ ein Begriff sein. Möglicherweise kennt ihr auch den mitttlerweile über 10 Jahren alten Gamersglobal-Artikel, der eine harte, konträre Meinung zu Christian Schmidts Spiegel-Kommentar darlegte.

Mit nur 58 Jahren ist er jetzt leider verstorben.

Ohh… Vielen Dank Malte für’s Teilen.

Scheiße :frowning: Das ist ein schwerer Schlag.

Du warst ein wichtiger Teil meiner Jugend. RIP :disappointed:

:pensive: Ruhe in Frieden
Hatte ihn die letzten Jahre nicht mehr auf dem Schirm, nachdem ich seine Social Media Aktivitäten nicht mehr verfolgen wollte.
Als Teil von GameStar hab ich ihn sehr geschätzt. Sein vorheriges Schaffen habe ich nicht „live“ mitbekommen, dennoch habe ich das Gefühl, dass ein Urgestein des deutschen Spielejournalismus viel zu früh abgetreten ist.
:frowning:

Das macht mich traurig. Hab seine Sachen gerne gelesen!

1 „Gefällt mir“

Mick war mal nach einem veröffentlichten Interview auf Kultboy dort in unseren Kommentaren aufgetaucht. Und hat dort eine „Extra-Runde“ gegeben, um Fragen zu beantworten. (Link: Interview: Mick Schnelle - ASM, Amiga Joker, Power Play, Play Time, Amiga Games, Happy Computer, PC Joker)

Ich mochte ihn. :smiling_face_with_tear:

1 „Gefällt mir“

Die Spiele Veteranen habe gerade einen Nachruf in Form eines Podcasts veröffentlicht.

3 „Gefällt mir“

hier noch ein Link #280: Abschied von Mick Schnelle – Spieleveteranen

1 „Gefällt mir“

Sehr schade und traurig.
Aber wenn ich an Mick denke hab ich zumindest immer das witzige Bild aus der Gamestar im Kopf wo er im Cockpit eines Eurofighters sitzt.

1 „Gefällt mir“

Danke auch an Christian für den Nachruf im Newsletter.

Mick war für mich ein Kindheitsheld - ich habe ihn in den Videoformaten verfolgt und die Artikel verschlungen - weiß gar nicht, ob ich die heute noch mal lesen sollte. :wink:
Zumindest habe ich heute das Gefühl, dass Mick sich manchmal zu sehr auf einen Fehler eingeschossen hat…
Seine gesellschaftliche Position zum Ende macht es mir irgendwie schwer einen guten Umgang mit selbiger zu finden….

3 „Gefällt mir“

Ich glaube ihn jetzt nur auf die letzten Aussagen zu reduzieren wäre falsch.

1 „Gefällt mir“

Macht ja auch keiner.

3 „Gefällt mir“