[SF Spielt] Interview mit Mike Morrison (offene Folge)

Kurzer Service-Hinweis: Auf Patreon / Steady ist heute zum Abschluss unserer Staffel „Stay Forever Spielt“ ein Interview mit dem Designer des Spiels Puppen, Perlen und Pistolen erschienen, dem Australier Mark Morrison.

Das war ein sehr unterhaltsames, anekdotenreiches Gespräch - selbst wenn man die Staffel nicht gehört hat, sind das unterhaltsame Einblicke in die Entstehung eines Full-Motion-Video-Adventures.

Das Interview ist offen zugänglich, am Ende gibt’s eine ausführliche deutsche Zusammenfassung.

Klick: Puppen, Perlen und Pistolen: Interview mit Mark Morrison - Stay Forever für Unterstützer

2 „Gefällt mir“

@Chris magst du dem Titel ein [SF] vorne anstellen? Dann wäre der zusammenhang gleich im Titel ersichtlich. Nur eine idee

3 „Gefällt mir“

Im Interview klang es so, als ob das Spiel für den Philips CD-I veröffentlicht wurde. Müsste ja eigentlich der Fall sein bei Philips Interactive Media als Publisher und Full-motion Video. Bei einer Internetsuche konnte ich dafür aber keine Belege finden. Bei Bildern steht da stets PC CD-ROM, bei MobyGames ist nur Dos gelistet, bei The World of CD-i steht unreleased. Und bei GOG ist ein Beitrag, der einen Blogeintrag von 2007 zitiert, in dem Mitarbeiter zum Entwicklungsstatus befragt wurden.

Was für ein angenehmer, lustiger und charismatischer Gesprächspartner. War sehr schön zu hören!

1 „Gefällt mir“

Ich hab Mark ein paar Reaktionen von Hörern auf Patreon, Steady, YT und im Discord übersetzt und geschickt.

Seine Antwort:

Ah, that is so kind! Your audience is the best. :slight_smile: It was such a fun chat, and hey, everybody likes talking about themselves. Thanks again for the invitation.

3 „Gefällt mir“