[Film] Dungeons & Dragons: Honor Among Thieves – März 2023

Im März 2023 kommt ein neuer Film zur D&D-Franchise. Ich bin gespannt, der Trailer sieht leicht trashig aus, aber auch vielversprechend. Und da ich weltgrößter Fan einer der beteiligten Schauspieler bin, ist das Pflicht für mich, also hoffe ich mal, dass er gut wird.

Der Trailer:

Eine kleine Featurette zu den Kreaturen und Lokalitäten aus dem Trailer.

Was haltet ihr davon?

4 „Gefällt mir“

Sieht ganz vielversprechend aus. Die Regisseure zeichnen sich auch für die ganz erfolgreichen und lustigen Horrible Boss Filme sowie Game Night verantwortlich. Das hat zwar erstmal nichts mit Fantasy zu tun, aber zumindest dürfte der Film an sich schonmal nicht grottig werden :smiley:

1 „Gefällt mir“

Das sieht nicht sehr tiefgründig aus, klassisches völlig überzogenes DnD Fantasy-Zeug das wirkt als nehme es sich nicht so 100% ernst. Bin dabei

1 „Gefällt mir“

Bin auch ganz angetan. Es scheint, als nimmt es die Vorlage ernst, aber sich selber nicht zu sehr. Eine gute Kombination. :innocent:

3 „Gefällt mir“

Die Idee, einfach viele möglichst absurde Monster aus dem MM einzubauen - und dann offenbar auch noch ein paar bekannte Figuren aus dem "Meta"plot - holt zumindest mich ziemlich gut ab

Allein der kurze Ausschnitt mit dem Eulenbär aus dem Trailer hat mir das Ding verkauft. Ich habe ja noch Hoffnungen auf den Geleewürfel.

1 „Gefällt mir“

Das kommt mir auch so vor. Leider gefällt mir genau das oft nicht so gut. Aber zumindest wirkt es im Trailer etwas anspruchsvoller als die klassischen beiden D&D Filme von 2000 und 2005.
Damit wollte ich nicht sagen, dass es sich um Klassiker im positiven Sinne handelt. :wink:

1 „Gefällt mir“

Könnte ein schöner „Popcorn-Film“ werden :slight_smile:

Könnte durchaus witzig werden. Bin mal gespannt!

Es gibt zu D&D doch nur trashige Filme oder? Irgendwie schade…

Naja, wie man es nimmt. Die Filme haben uns schon diverse Trash-Abende gut unterhalten :crazy_face:
Zugegeben, dass ein oder andere Bier hat das ganze etwas erleichtert.

1 „Gefällt mir“