Sim City Spielereihe

In den letzten Tagen bin ich in YouTube auf SimCity 2000 gestoßen und hatte danach auch gleich wieder richtig Lust auf diese Städte Simulation. In Steam gleich mal SimCity 4 installiert, konnte es auch wieder losgehen. In den alten Teilen mochte ich besonders auch die Musik, die mich nie nervte sondern einfach nur schön war.
Wie geht es euch wenn ihr an SimCity denkt, werden da bei euch nostalgische Gefühle wach und habt ihr euch damals Metropolen zusammengebastelt? Oder ist dieses Spiel eher an euch vorbeigegangen? Für mich war SimCity immer ein schönes Spiel zum nebenher laufen lassen, in neueren Teilen konnte man immer zusehen, wie die Stadt sich entwickelte :slight_smile:.

2 „Gefällt mir“

Geht es Dir bei Deiner Frage um Sim City im speziellen? Oder um Städtebau- bzw. Simulationen im allgemeinen? Ich habe Sim City vor vielen, vielen Jahren gespielt. Ich meine es war Sim City 1 unter DOS. Das mag vielleicht Mitte der 90er gewesen sein. Seither habe ich kein Sim City gespielt. Die neue Referenz in dem Genre soll City Skylines sein. Das ist mir persönlich aber too much. In meiner Bibliothek bei GOG.com verstaubt seit Jahren Sim City 3000. Am meisten habe ich die U-Boot Simulationen „Aces of the Deep“ und „Silent Hunter III“ gespielt. Heutzutage spiele ich lieber Games welche im Science-Fiction Genre angesiedelt sind. Sehr gerne würde ich mich mal an Surviving Mars oder Space Haven versuchen. Sofern es die ‚Freizeit‘ hergeben würde. Wenn ich mir jetzt die Stay Forever Folge zu Sim City anhören würde, wäre ich danach auch wieder direkt Feuer und Flamme :fire: für Simulationsspiele. :nerd_face::floppy_disk:

Mmmhh. Was spiele ich wohl als nächstes? :thinking::see_no_evil:

2 „Gefällt mir“

Ja es geht mir eigentlich speziell um SimCity, alle anderen Städtebau Sims sind aber auch willkommen. SimCity 3000 war bis heute an mir vorbei gegangen, aber ich möchte es gern nachholen. Bei mir ist in SimCity auch viel Nostalgie mit dabei, ein bisschen Zeitreise in die 90er. Mich fasziniert es immer wie unbeschwert die Spiele damals noch waren, mit den eingeschränkten technischen Möglichkeiten.
Es ist immer schön zu lesen wie andere damals unterwegs waren, „Aces of the Deep“ schau ich mir auch gleich mal wieder an :slight_smile: . Oft kann man die meisten Spiele auch schon im Browser einmal unkompliziert wieder spielen. So habe ich es gestern mit SimCity 2000 gemacht.

1 „Gefällt mir“

SimCity 2000 war auch mein Einstieg in das Genre. War das erste PC-Spiel, das ich mir gekauft habe, für 800 Schilling auf zwei Disketten, einige Monate nach dem Release.

SimCity 1 hab ich dann einige Monate später aus Interesse nachgeholt und SimCity 3000 habe ich mir direkt nach dem Release gekauft, bin aber nie so richtig warm damit geworden.

Cities: Skylines habe ich auch, ist ganz nett (und vor allem für Mac verfügbar, sonst könnte ich es gar nicht spielen), aber ohne die DLCs irgendwie unfertig. Mein Sohn liebt es, ich bin aber bis heute bei SimCity 2000 geblieben, das ist für mich einfach die Städtebausimulation schlechthin.

1 „Gefällt mir“

Angefangen hat es bei mir mit SimCity für PC/Dos, damals noch ohne Soundkarte. Später dann auf dem 386er hatte ich dann auch SimCity 2000, die Soundkarte hat die ganze Sache dann auch abgerundet. Für mich ist SimCity 2000 auch der liebste Teil. Obwohl wohl SimCity 4 das perfekteste Spiel der Reihe ist.
800 Schilling, wieviel wäre das heute wohl in Euro :), tolle Erinnerung.

1 „Gefällt mir“

Direkt umgerechnet 58,14 Euro (113,71 DM). Inflationsbereinigt nach heutigem Wert entspricht das 100,80 Euro.

So teuer waren Computerspiele damals.

1 „Gefällt mir“

Ja ich kann mich erinnern 120 DM waren eigentlich Standard. Deswegen gab´s bei mir auch nur 1-2 mal im Jahr ein Spiel. :slight_smile:

Auf die zwei folgenden Dinge bin ich heute Vormittag eher zufällig gestossen. Vielleicht ist das ein oder andere etwas für Dich/Euch? :wink:

SimCity 2000 - Traffic Helicopter

Factory Town …eine kleine schöne Städtebau-Simulation. :smiling_face_with_three_hearts:

2 „Gefällt mir“

Gibt es eigentlich ein SimCity-artiges Game, dass im Weltraum spielt und in einer Iso-Perspektive zu Spielen ist? :thinking:

1 „Gefällt mir“

@Sir_Longarm Wie stehst Du denn zu OpenTTD (Open Transport Tycoon Deluxe)? Das gibt es gratis auf GOG.com.

1 „Gefällt mir“

Outpost. :clown_face:

1 „Gefällt mir“

Das ist nicht nett. Soll das Spiel nicht total verbuggt sein? :man_facepalming:t2: :wink:

1 „Gefällt mir“

Aber es erfüllt deine Anforderungen. :smiley:

Ich hab es mir damals sogar gekauft, weil ich mich auf ein SimCity im Weltraum gefreut habe. Wurde ein wenig enttäuscht, obwohl es die Anforderung an sich natürlich erfüllt …

Es ist übrigens nicht unbedingt verbuggt (das auch), es ist vor allem spielerisch total langweilig und der Großteil der Sachen, die in der Anleitung beschrieben werden, fehlen im Spiel.

1 „Gefällt mir“

Ich hab die Empfehlung mehr oder minder als Gag verstanden. Danach gings mit Sierra nur noch bergab.

1 „Gefällt mir“

Das habe ich auch so verstanden. Ich hoffte nur auf einen besseren Vorschlag. :smiling_face:

1 „Gefällt mir“

Die Reihe weckt bei mir definitiv nostalgische Gefühle. Das erste Sim City das ich selbst hatte war die SNES-Version des Originals, da gingen einige Stunden drauf. Ich erinnere mich da noch, dass in der Anleitung viele der 999 möglichen Karten mit ihrem entsprechenden dreistelligen Zahlencode angegeben waren…

Sim City 2000 hatte ich nie selbst, das spielte ich woanders. Mitte der 90er herum hatte mein bester Freund das Glück, dass die Eltern eine kleine Programmier-Firma im Haus hatten. Nach Arbeitsende waren fast alle der PCs zur Nutzung freigegeben, weshalb wir dann meist mit 4-5 Leuten da waren und alle irgendwas spielten. Bei mir dann eben meist Sim City 2000 (oder Mad TV).

Sim City 3000 hatte ich dann selbst, auch in der „Deutschland“-Version. Hat mich letztlich aber nie richtig abgeholt, das fehlte mir der große nächste Schritt gegenüber 2000.

Sim City 4 hat bei mir die meiste Zeit gefressen. Städte bauen? Cool. Eine ganze Region, einen ganzes Land bauen? Das hatte mich direkt. Ich wollte immer mehr als nur die eine Stadt, ich wollte auch umliegende Dörfer bauen. Strand- und Bergstädte. Da habe ich dann auch mit allerhand Zusatzgebäuden, Modpacks,… gearbeitet, riesige Flughäfen usw. gebaut.

Cities Skylines mag ich zwar auch, aber den Zauber von SC4 hat es bei mir nicht reaktivieren können. (und über das letzte Sim City braucht man wohl kein weiteres Wort verlieren)

1 „Gefällt mir“

Also bei den ganzen Tycoon Sachen hab ich nie etwas gespielt. Warum weiß ich aber auch nicht, es ist einfach an mir vorbei gegangen :).

SimCity für das SNES kannte ich auch, es war eigentlich für mich die beste Version des ersten Teils, es war einfach total liebevoll gemacht. Mad TV war ja damals auch so ein richtiger Kracher, obwohl es leider an mir vorbei gegangen ist. Obwohl SimCity 2000 mittlerweile nicht mehr das technisch beste Spiel aus der Reihe ist, hänge ich an dem Teil auch am meisten. SimCity 4 ist wohl auch das beste Spiel der Reihe, kann verstehen wenn man dort die meisten Stunden verbracht hat :slight_smile: .

2 „Gefällt mir“

Die SNES Version war definitiv eine gute Umsetzung und nicht lieblos hingewurschtelt. Die Musik ist mir da auch stark in Erinnerung geblieben, hatte eine gute Entwicklung vom verträumten Ort zur hektischen, leicht bedrohlich wirkenden Großstadt-Atmosphäre. Die Sim City 2000 Version auf dem SNES habe ich vor ein paar Jahren mal gespielt, die fand ich schon deutlich schwächer als die PC-Variante. Beim normalen Sim City fand ich auch das Umbenennungs- und Beschilderungssystem einfach toll. Eigentlich ein simples und komplett irrelevantes Feature. Aber es hatte viel Charme wenn man immer mal wieder die Ergebnisse des selbstbenannten Sportteams ansehen konnte usw.

1 „Gefällt mir“

Für ein gutes SimCity 2000 war der SNES dann zu dieser Zeit wohl schon etwas in die Jahre gekommen. Es ist manchmal schon erstaunlich, wie aber trotzdem Umsetzungen in schwächere Systeme derart gut gelungen waren. Beim normalen SimCity ist mir auch die Musik sehr in der SNES Variante in Erinnerung geblieben. Definitiv eine gute Zeit gewesen damals :slight_smile: .