Spiel gesucht

Ich greife den Vorschlag aus den Kommentaren zu „Ausgefragt, Folge 8“ mal auf.

Ich versuche seit Jahren immer mal wieder ein Spiel zu finden, dass ich in grauer Vorzeit mal gespielt habe. Bisher erfolglos. Meine Erinnerung ist eher löchrig. Nachfolgend mal ein paar Fakten.

  • U-Boot Spiel (Simulation?!)
  • „Ego“-Perspektive (Ich erinnere mich an Instrumente wie Tiefenmesser am unteren Bildschirmrand)
  • Szenario 2. Weltkrieg (Ich erinnere mich an Missionen mit Ziel Norwegen).
  • Lauffähig auf Commodore PC-1 unter MS-DOS mit CGA-Grafik
  • Vor 1991 erschienen (Da habe ich damals den PC bekommen.)

Der Name der handschriftlich :innocent: auf meiner Diskette stand war schlicht U-Boot. Ich vermute, dass das nicht der korrekte Name war. Die Diskette selbst ist natürlich verschollen. Ich erinnere mich daran, dass ich stundenlang ziellos durch die Nordsee (?) gefahren bin um dann planlos auf irgendwelche Schiffe zu schießen bis meine wenigen Torpedos alle waren. Um dann neu zu starten, weil ich den Sinn von Missionsbeschreibungen nicht verstanden habe.

Wenn jemand eine Idee hat, wäre ich für einen Tipp dankbar.

1 „Gefällt mir“

Es könnte DAS BOOT sein:

Was dafür spricht:

  • Ego-Perspektive
  • Controls am Bildschirmrand
    1. WK, Missionsziele u. a. in Norwegen
  • MS-DOS und CGA Support
    1. Januar 1991 erschienen

Super Spiel btw, das Ballern war schön arcadig und die Unterwasserszenen sahen extrem stimmungsvoll mit dem grünblau und der schlechten Sicht aus

Ui, das ging schnell.

Ich bin aber unschlüssig. Die Grafik sieht deutlich besser aus als in meiner Erinnerung. Das könnte aber an meinem Monochrom-Monitor (Schwarz-Bernstein) liegen. Außerdem sehen die Screenshots bei GOG eher nach VGA als nach CGA aus.

Ich kaufe es mal und probiere es aus. Danke schön.

Ist halt die VGA Variante auf den Screens (die sieht auch wirklich gut aus), unterstützt aber wohl bis runter auf CGA alles. Finde aber gerade keine Screens im Netz.

Laut Mobygames unterstützt DAS BOOT auch CGA und EGA

Leider bin ich gerade zu doof diese Modi in Dosbox zu forcieren. Dosbox macht da immer autodetect und dann isses VGA - sonst hätte ich dir schon einen Screenshot gemacht

Ich habs grade gekauft und probiere heut Abend selber mal ein wenig. Vielen Dank für die Mühe.

1 „Gefällt mir“

dasboot_cga

1 „Gefällt mir“

Selbst wenn es nicht dein gesuchtes Spiel ist, wirst es nicht bereuen, das Teil funktioniert als Computerspiel imo auch heute noch sehr gut und macht Spaß

Wow, jetzt bin ich fast sicher, dass das das richtige Spiel ist. Jupp, der Abend ist heute verplant.
Danke dir.

1 „Gefällt mir“

Moin allerseits,

ich suche den Titel von folgendem Spiel:
80er Jahre (eher Mitte als Ende), Grafikadventure (Texteingabe, kein Point´n´Click), C64 (anhand des Grafikstils kann ich mir vorstellen, dass es das Spiel auch auf dem Apple II gab). Thematik ähnlich wie „Agenten sterben einsam“: Ein Schloss in den Alpen, welches von Nazis besetzt wurde, muss ungesehen betreten werden, um jemanden zu befreien oder einen Gegenstand zu erlangen.

Hat jemand eine Idee?

Fällt mir so nix ein, aber schau doch mal hier rein
http://www.germanc64.de/adventure.php?c=a&s=2

Ist eine sehr umfangreich Liste und jeweils mit Screenshot, was das Finden erleichtern dürfte

1 „Gefällt mir“

Ob Du es glaubst oder nicht: Ich habe Deinen Link angeklickt, perspektivlos nach unten gescrollt und dann tatsächlich und rein zufällig das gesuchte Spiel gefunden. Unglaublich!
„The Alpine Encounter“, Random House, 1985.
Ok, das mit den Nazis hatte ich falsch in Erinnerung, aber sonst passt es.

Vielen Dank!

3 „Gefällt mir“

Das war das richtige Spiel.

Es hat mich zwei Stunden Lesen und Gebastel gekostet, bis ich Dosbox auf CGA, Monochrom und PC-Speaker umgestellt hatte. Dann folgte eine halbe Stunde Tränen der Rührung. Danach habe ich schleunigst auf VGA und Adlib zurück gestellt und bis Mitternacht U-Boote versenkt.

Ja, es macht immer noch Spass. Mir fiel nur auf, dass ich als junger Hüpfer nicht mal einen Bruchteil des Spiels verstanden hatte.

Danke nochmal.

3 „Gefällt mir“

Freut mich <3