Analogue Pocket

Muss erstmal Zeit finden Fotos zu machen, hatte mit einem Arbeitskollegen zuerst drüber gesprochen und würde es erst ihm zeigen, kann dann gerne danach hier posten und im Anschluss auf eBay sonst.

1 „Gefällt mir“
1 „Gefällt mir“

Ich werde nicht müde zu betonen wie toll ich den Analogue Pocket finde.

4 „Gefällt mir“

Wie läuft das eigentlich mit dem Import und Zoll? Wie viel muss ich zusätzlich einplanen?

Schau mal weiter oben, am 2.März hatten wir das mal erwähnt bei den zusätzlichen Adaptern.

Ah, die 34 € ungrad? Danke! Auf welchen Warenwert war das bezogen (ungefähr)?

99$ waren das. Und dann noch die unverschämte Versandpauschale von Analogue :sweat_smile:

2 „Gefällt mir“

Streng genommen sollte da gar kein Zoll drauf kommen, sondern immer die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19% auf den Warenwert und ich glaube auch auf die Versandkosten.
Dazu kommen noch die Gebühren für die Zollabwicklung von UPS mit ca 17 € inkl MwSt

2 „Gefällt mir“

Danke für Klarstellung. :slightly_smiling_face:

Weiß auch jemand, wie das bei einem Analogue Pocket abläuft? Der ist ja jenseits der 150 € Grenze. Muss ich dann zum Zollamt, um den abzuholen, oder läuft das auch über UPS & Konsorten? Was kommt da neben Kauf & regulärem Versand an zusätzlichen Kosten ungefähr on top?

Normalerweise legt das UPS&Co. aus (zumindest war das bei meiner letzten Analogue SuperNT Bestellung so). Konnte ich auch bequem online bezahlen. ~57 Euro musste ich letztes Jahr „oben drauf legen“ bei 199$ Einkaufswert

2 „Gefällt mir“

Genau, bei Versand über UPS kümmern die sich darum, heißt du musst nicht zu Zoll. Du bekommst aber irgendwann eine Mail von UPS mit einer zweiten Zahlungsaufforderung vor der Zustellung. Bei mir sah es so aus:

Bei Analogue:
Pocket: 219$
1 Adapter: 29$
Versand: 59$

Bei UPS:
Einfuhr-Ust: 48 €
Gebühren: 17€

In Summe also ungefähr 350 €

2 „Gefällt mir“

Ich hab auch ne Weile mit mir gerungen ob ich das mache, weil mit den hohen Gebühren schon was zusammen kommt. Ich bereue den Kauf aber keine Sekunde. Im Gegenteil. Es ist wirklich ein schönes Gerät und funktioniert wunderbar - ich hätte es früher machen sollen.
Ich glaub ich hab den jetzt in den paar Wochen schon mehr benutzt als die PS5, die ich vor einem Jahr gekauft habe :grin:

Ich hätte eigentlich auch gerne das Dock dazu gekauft, weil ich sonst noch keine FPGA Konsole habe - leider war es gerade ausverkauft. Jetzt überlege ich, ob ich mir nochmal die Gebühren geben will… Benutzt jemand von euch den Pocket manchmal mit Dock an einem großen Display?

2 „Gefällt mir“

Noch nicht. Hab ich aber vor, wollte versuchen ob ich damit auch meine Amiga Tastatur und Maus nutzen kann und dann den A500 Mini nicht mehr brauche.

Hab zumindest letztens im Arbeitszimmer schon mal Platz gemacht und einen 8bitdo M30 besorgt, aber hänge gerade noch an anderen Projekten fest. Hab irgendwie immer zuviel vor :see_no_evil:

Überlege auch ob ich mir noch fürs Wohnzimmer nen WEIßES Dock hole. Aber hab halt auch nicht so Bock auf Versand und alles. Vielleicht nehm ich auch einfach das Dock mit ins Wohnzimmer bei Bedarf und nutze die bestehende Verkabelung von der Duo dann temporär. Geht ja auch.

Bin interessiert an CPS-2 Emulation auch und eigentlich würde mir noch CPS-3 und Jaguar fehlen, lese aber immer, daß wäre wahrscheinlich nicht möglich :confused:

Dann hab ich aber auch gelesen, es gibt ne Variation von Mister, nämlich MISTRESS 1200,was man in nen Amiga 1200 einbauen könnte, da gibt’s auch coole Ersatz-Gehäuse und Tastaturen.

Aaaaaaabeeeeer, lieber erstmal andere Wege erforschen :joy_cat: aber fände schon geil nen lila Amiga 1200 zu haben, der quasi nen Mister ist, für alle anderen Sachen…

Und Mars kommt ja auch noch. Is gerade eine spannende Zeit :heart_eyes_cat:

2 „Gefällt mir“

Yep, hängt konstant am TV mit den stets griffbereiten Adaptern. Sobald der Pocket das neuste Firmware Update bekommen hat, aktualisiert sich der Dock automatisch.

Da ich gerne einen dedizierten Controller pro Konsole hab, kommt hier der farblich abgestimmte 8BitDo Pro 2 zum Einsatz.

4 „Gefällt mir“

Hab jetzt auch in den sauren/teuren Apfel gebissen und alle Adapter sind im Zulauf :joy:

2 „Gefällt mir“

Braucht jemand noch ein Dock? :sweat_smile:

Bastel mir gerade doch einen MiSTer (irgendwie bastel ich zu gern) :joy_cat: und um die GBA- oder Gameboy-Spiele groß zu spielen hab ich ja noch nen Gameboy Player.

Ist quasi unbenutzt und ich würde noch nen passenden USB-Stecker für Deutschland dazu legen (den hatte ich extra dafür gekauft), dachte an 150 Euro. Karton ist natürlich geöffnet, weil ich ja zumindest mal reingeschaut habe. Bei Interesse schick ich auch gerne Fotos. Ansonsten pack ich es auf eBay. Aber dachte vielleicht geht es ja so schneller :smiley:

Ach so und falls noch jemand einen M30 2.4g für Mega Drive Mini braucht, den kann man auch gut damit nutzen, den hätte ich auch noch. Ich wollte den mit dem DB9-Dongle haben, hatte voll vergessen, das es den ja auch noch nur mit USB-Dongle gibt, den wollte ich gar nicht.

Schickt mir einfach eine PM :slight_smile: