Musikfolge Nr. 14

Original Post: Musik 14 | Stay Forever

Die Herren Schmidt und Lott und Käufer haben sehr unterschiedliche Geschmäcker, bei Klamotten, bei Games, bei Bands, bei Betriebssystemen und natürlich auch bei Spielemusik.

11 „Gefällt mir“

Ach, ach… es ist so schade, dass ihr die Musikfolgen mittlerweile nur noch einmal im Jahr bringt. Denn diese hier war fantastisch, mit einer durchweg gelungenen Auswahl an Stücken (von Rayman und dem Mittelalterding mal abgsehen :wink: )
Und Christian hatte die Folge direkt am Anfang gewonnen, der Soundtrack von Lotus 3 ist eine wahre Göttergabe.
Es freut mich auch ungemein, dass ihr mittlerweile die Stücke länger laufen lasst als früher - so bekommt man einen viel besseren Eindruck.

Wollt ihr nicht vielleicht überlegen zumindest zweimal im Jahr eine Musikfolge zu machen? Bitte, bitte, bitte!

11 „Gefällt mir“

Paradise Killer (der Song) erinnert mich eher an Citypop. Passt auch, wenn man sich die japanische Ästhetik des Studios (Kaizen) anschaut. Aber da fehlte wohl das Vorwissen der Podcaster, um diese Connection herzustellen (nicht wertend gemeint). Vergleiche DEN Klassiker: https://www.youtube.com/watch?v=T_lC2O1oIew

Paradise Killer hat offensichtlich auch japanische Einflüsse
image

Erinnert an Danganronpa zB, auch thematisch.

Meine Güte, Christian ist ja on fire dieses Mal mit Help me Faith. :fire::fire::fire:

4 „Gefällt mir“

Mein Highlight war einfach „Also ich habe mich sehr gefreut, als ich gelesen habe, dass du (Fabian) Mute City ausgewählt hast, und war dann doch ziemlich enttäuscht, als ich gemerkt habe, dass dann doch Musik läuft.“ von Chris.

Wieder eine sehr unterhaltsame Folge, bei der natürlich das Lotus 3 Stück die Latte gleich zu Beginn so hoch legt, dass danach niemand mehr drüber kommt.

7 „Gefällt mir“

Dank Reini und Basti (AAA) wurde ich auf euch aufmerksam und habe gleich mal ein paar Folgen angehört.
Beim Thema Musik und Computerspiele denke ich sofort an das von euch auch schon mal in der AoE-Episode erwähnte „Total Annihilation“ (1997, von Cavedog)… alleine schon der Soundtrack verdient eine eigene Episode, er rundet ein rundum gelungenes Echtzeitstrategie-Spiel ab…
Je nach Spielgeschehen wird hervorragend gewechselt zwischen epischen, schnellen, ruhigen, entspannten Stücken (mein Favorit ist „Attack!!“), eingespielt vom 96-piece Northwest Sinfonia Orchestra, das gab es laut diverser Spielemagazine bis dahin wohl nicht… und das Spiel selbst macht (ebenso wie der inoffizielle Nachfolger „Supreme Commander“ auch heute noch Spaß… keine Ahnung, wie viele Stunden ich dort gespielt und wie viele Schlachten ich geschlagen habe… aber ich hoffe sehr, dass ihr bald auch mal darüber sprechen werdet :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Yay! Musikfolge! Ich hab jetzt gut zur Hälfte gehört. Funktionieren bei allen die Kapitelbilder? Bei mir bleibt das Titelbild.
Mag aber auch an mir und AntennaPod liegen, hatte aber noch nie Probleme.

Die Folge hat keine.

1 „Gefällt mir“

Gunnar hat gewonnen. Cadaver & Grim Fandango!

Was ich sagen wollte. Bei Lotus 3, das wirklich den besten Soundtrack der Trilogie besitzt, hätte ich Track 6 gewählt. Übrigens ein perfekter Track für rasante Nachtfahrten auf der Autobahn.

Also @Christian, damals habe ich mehrere Anläufe gebraucht, um Grim Fandango zu spielen, was einzig an der Steuerung und der 3D-Grafik lag. Irgendwann habe ich die Steuerung von »personenbezogen« auf »kamerabezogen« (bei der SE gibt es ja jetzt die klassische Maussteuerung) umgestellt und bin mit dem für mich besten Lucasarts-Adventure (erzählerisch) belohnt worden. Es ist auch das einzige Adventure, bei dem ich am Ende einen Kloß im Hals und feuchte Augen hatte. Du solltest dem Titel wirklich eine Chance geben.

Ja klar, eigene Dummheit und so …

Hatte mich erst gewundert, gabs ja sonst auch nie.
Dann seh ich die Unterteilungen … aber sind ja nur die Kapitelmarken :smile:

Paradise Killer in einer Musikfolge? Da freue ich mich. :slightly_smiling_face: Ich höre den Soundtrack (inkl. B-Sides, gibts auf Spotify) seit Jahren rauf und runter. Vom Stil her ist der aber kein wirkliches Vaporwave, sondern Future Funk. Paradise Killer selbst – also das Spiel – greift visuell allerdings ziemlich tief in die Vaporwave-Kiste.

@Chris’ Meinung über das Spiel kann ich jedenfalls nur beipflichten, mich hat das Worldbuilding weggeblasen. Kultisten, die die schlafenden Großen Alten anbeten, um sie wieder zum Leben zu erwecken, hat man ja schon öfters gehabt. Aber dass diese Kultisten dann die Macht der schlafenden Götter nutzen, um eine paradiesische Paralleldimension zu erschaffen, sich dort in die Unsterblichkeit zurückziehen und irgendwann gar keine Lust mehr haben, die Götter wieder zum Leben zu erwecken, ist dann doch ungewöhnlich … und dann gibts auch noch Morde unter den Unsterblichen.

Zum Schluss noch mein Lieblingstrack aus den B-Sides:

In diesem Sinne: See you in a perfect 25!

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank, ich liebe eure Musikfolgen einfach. Würde mich auch sehr freuen, wenn man die Frequenz auf zweimal im Jahr hochfahren könnte.

3 „Gefällt mir“

Super Folge! Was für eine Freude! Wenn gleich Christians Sticheleien fast schon over-the-top waren…
Beim Song von Paradise Killers dachte ich zuerst: „Das ist doch von Rick Astley…!“ Klang zumindest in meinen Ohren sehr stark danach! Gute Wahl!

Und wer hat denn bitteschön behauptet, die Musikfolgen kommen nicht so gut an und werden deshalb nur jährlich produziert? Also wenn‘s nach mir ginge gäb‘s zwei, ach was drei(!) Folgen pro Jahr… Wie wär‘s damit………???

Die letzte Umfrage:

Bin noch nicht durch, aber: Nintendo ist beim Nachfolger von F-Zero auf dem N64 direkt auf die Idee gekommen aus MUTE CITY ganz offiziell einen Metaltrack zu machen:

Damit geht MUTE CITY dann auch als Punkt an Gunnar, oder?

(F-Zero X übrigens in Gänze ein ganz genialer Soundtrack und total Nintendo-untypisch weil heavy af)

EDIT: Der Game Boy ist keine tolle Musikmaschine? Da gibt es soooooo viele tolle Stücke drauf und der Soundchip hat einen ganz eigenen, einzigartigen Klang.

Arghl!
Bitte nicht spoilern! :face_with_peeking_eye:

Ich bin grad voll angefixt und hab dann das Lesen Deines Kommentars abgebrochen! :smile:

Das erfährt man in den ersten 15 Spielminuten, ist Teil der Intro. :see_no_evil:

Und keine Sorge, das ist nur die Oberfläche der Lore. Das Spiel wird noch viel weirder und hat genügend interessante Wendungen zu bieten.

1 „Gefällt mir“

Achso! Dann ist ja alles in Ordnung.
Sorry!
Ich wollte nicht alarmistisch sein. Die Fetzen, die ich gelesen hab klangen nach großem Twist! :grimacing:

1 „Gefällt mir“

Super schöne Folge. Schätze das Format wegen der unterhaltsamen, lebendigen Gespräche. Zudem weckt Musik schnell Emotionen; das macht hier die Abwechslung aus. Da wittere ich demnach Potential für noch mehr Formatfolgen :slight_smile:

Hinweis: Auf der Webseite in der Tabelle „Mit Musik aus den folgenden Spielen:“ gibt es einen Tippfehler „1 Lous 3 | Track 3“.